FAQs - Häufigste Fragen

Wird Mesalazin auch aufgenommen, wenn ich Durchfall habe?

Ob und wie oral eingenommenes Mesalazin vom Darm auch dann aufgenommen wird, wenn Sie Durchfall haben, ist von der Galenik des Wirkstoffes abhängig. Bei pH-abhäng freigesetzten Darreichungsformen kann es passieren, dass bei Durchfall ein erheblicher Anteil der eingenommenen Mesalazindosis unverändert wieder ausgeschieden wird, also auch nicht wirken kann. In die Trägersubstanz Cellulose eingebettetes Mesalazin wird auch bei Durchfall in allen Darmabschnitten freigesetzt.

Weitere Fragen

Allgemeines

CED

Darmkrebs

Darmspiegelung

Mesalazin

Metronidazol

Untersuchungen

Letzte Änderung: 01.10.2017