FAQs - Häufigste Fragen

Welche Formen von CED gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Es gibt hauptsächlich zwei chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Colitis ulcerosa ist eine Erkrankung, die nur den Dickdarm betrifft. Wenn also der Dickdarm entfernt werden würde, wäre diese Erkrankung geheilt. In seltenen Fällen muss das sogar schon mal gemacht werden. Es kommt nicht sehr häufig vor, aber bei einem schweren Krankheitsverlauf ist es eine allerletzte Möglichkeit und danach hat man auch keine chronisch entzündliche Darmerkrankung mehr.Anders bei Morbus Crohn: Morbus Crohn betrifft den gesamten Magen-Darm-Trakt. Sie verläuft ebenso in Schüben wie Colitis ulcerosa, aber man kann hier nicht einfach das erkrankte Darmsegment entfernen und heilen. Diese Erkrankung besteht dann weiter, auch wenn man in seltenen Fällen mal ein Stück operativ entfernen muss, und kann an anderen Stellen des Magen-Darm-Traktes wieder auftreten

Weitere Fragen

Allgemeines

CED

Darmkrebs

Darmspiegelung

Mesalazin

Metronidazol

Untersuchungen

Letzte Änderung: 09.06.2013