Tipps: Darmspiegelung

Vor einer Darmspiegelung (Koloskopie) muss der Darm optimal sauber sein. Wenn Sie sich an einige Empfehlungen halten, so wird der Arzt bei der Untersuchung eine gute Sicht haben.
  • Vor einer Darmspiegelung sollten Sie im Rahmen einer Darmreinigung reichlich trinken.
  • Schon einige Tage vor der Darmspiegelung sollten Sie auf Obst und Gemüse mit Kernen wie z. B. Tomaten, Weintrauben, Kiwis oder Gurken verzichten.
  • Wenn Sie regelmäßig Eisenpräparate und andere Medikamente wie z.B. zur Blutverdünnung einnehmen, sollten mit Ihrem Arzt besprechen, ob und wie die Medizin in der Woche vor der Darmspiegelung einzunehmen ist.

Letzte Änderung: 31.05.2014