bng

bng_logo.gif

Der bng (Berufsverband der Niedergelassenen Gastroenterologen Deutschlands e.V.) wurde 1995 gegründet. Er vertritt mehr als 80 Prozent der niedergelassenen Gastroenterologen bzw. fachärztlich tätigen Internisten mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie in Deutschland.

Zweck und Aufgabe des Verbandes
Der bng nimmt die Interessen der ausschließlich in freier Praxis tätigen Ärzte wahr, die nach Praxisorientierung und -ausstattung hauptberuflich gastroenterologisch tätig sind. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die fachliche Weiterbildung der Mitglieder. Zu diesem Zweck werden Weiterbildungsveranstaltungen organisiert und Veröffentlichungen zu fachspezifischen Themen vorangebracht.

Die Internet-Seite des bng bietet eine Plattform für die intensive fachliche Kommunikation der Mitglieder und soll die Kooperation der niederge- lassenen Gastroenterologen untereinander fördern. Darüber hinaus soll die Öffentlichkeit über die Belange unseres Berufsstandes, seine Leistungen und Kompetenzen informiert werden.

Zur Homepage des bng (Berufsverband der Niedergelassenen Gastroenterologen Deutschlands e.V.)

Letzte Änderung: 01.10.2017