Darmkrebsmonat März 2014

[März 2014]

Darmkrebsmonat März


Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Jedes Jahr erkranken mehr als 73.000 Menschen und häufig tritt die Erkrankung in Familien gehäuft auf. Jeder dritte Darmkrebs-Patienten hat einen engen Verwandten, der auch betroffen ist.

Es gibt verschiedene Kriterien, die anzeigen, ob ein erhöhtes Darmkrebsrisiko vorliegt.

Infoveranstaltungen
Im Rahmen des diesjährigen Darmkrebsmonats März (2014) finden Sie auf der Internetseite der Lebensblicke - Stiftung Früherkennung Darmkrebs Termine von Info- und Fortbildungsveranstaltungen: hier.

Interaktiver Risikorechner
Mit Hilfe unseres interaktiven Online-Risikorechners können Sie feststellen, ob Sie zu einer Risikogruppe gehören.

Sie finden den Online-Fragebogen, der sich in drei Minuten ausfüllen lässt, und den wir sofort für Sie auswerten unter: Interaktiver Online Darmkrebs-Risikorechner

Letzte Änderung: 01.10.2017

Autoren
Dr. med. Boris Kämpfer

Autor

Dr. med. Boris Kämpfer

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Innere Medizin u. Gastroenterologie

Friesenstraße 11

24534 Neumünster

Fon: 04321 - 555 333

'http://www.gastropraxis-nms.de'

Dr. med. Wilfred Landry

Autor

Dr. med. Wilfred Landry

Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie

Medizinisches Versorgungszentrum Dachau

Münchner Straße 64

85221 Dachau

Fon: 08131 - 6119 0

'http://www.dachau-med.de'

Dr. med.  Petra Jessen

Autor

Dr. med. Petra Jessen

Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie/Proktologie

Gemeinschaftspraxis

Erdbeerfeld 8

24161 Altenholz

Fon: 0431 - 329630

'http://www.jessen-grimm.de'