März 2022

März 2022

Darmkrebsmonat 2022

Der Deal deines Lebens.
Ausgerufen von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und dem Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. steht dieser Monat März unter dem Motto "Der Deal deines Lebens ist ein Darm-Check".

Jährlich sterben allein in Deutschland 24.403 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung.
Dabei kann man kaum einer anderen Krebsart so leicht vorbeugen.
Durch Vorsorge und Früherkennung könnten nahezu alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden.
Um hierfür Awareness zu generieren, initiiert die Stiftung seit 2002 jährlich den Darmkrebsmonat März.

Mit dem Motto "Der Deal Deines Lebens ist ein Darm-Check" macht die Felix Burda Stiftung im Aktionsmonat deutlich, dass die Vorsorge Darmkrebs verhindern kann. Im TV-Spot träumt sich Schauspieler Adnan Maral in eine swingende Arzt-Welt, in der Schauspieler Simon Licht im neu getexteten Udo Jürgens-Klassiker "Mit 66 Jahren" vom "Deal Deines Lebens" singt. Ziel ist es, die Darmkrebsvorsorge mit dem neuen Begriff des "Darm-Checks" leicht verständlich, positiv und eindeutig als Maßnahme zur Gesunderhaltung zu kommunizieren. Denn 59 Prozent der Deutschen sind gesundheitsinkompetent.

"Darmkrebsvorsorge" wird zum "Darm-Check"
Eines Studie der Uni Bielefeld „European Health Literacy Population Survey 2019-2021“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat herausgefunden, dass etwa 40 Prozent der Befragten Schwierigkeiten haben, aufgrund von Informationen in den Medien zu entscheiden, wie man sich vor Krankheiten schützen kann. Daher möchte die Felix Burda Stiftung deshalb neue Wege gehen. Erstmals versucht die Münchner Stiftung auf Menschen mit einem niedrigerem Bildungsniveau, niedrigerem sozioökonomischen Status und geringerer Literalität Rücksicht zu nehmen. Das Motto der neuen Werbekampagne lautet daher auch ganz einfach: Der Deal Deines Lebens ist ein Darm-Check.
Absichtlich wird diesmal nicht von der Darmkrebsvorsorge gesprochen, sondern der neue Begriff des Darm-Checks eingeführt.
"Das klingt weniger nach „Krebs entdecken“ und mehr nach harmlosem „gucken, ob alles Okay ist“", erklärt Carsten Frederik Buchert, Director Marketing & Communications der Felix Burda Stiftung, die Idee.
Zum „Deal Deines Lebens“ wird die Vorsorge, weil der Darm-Check nichts kostet, für alle ab 50 zu haben ist und Darmkrebs verhindern kann.

Letzte Änderung: 31.03.2022