FAQs - Häufigste Fragen

Was sind die ersten Anzeichen eines Darmkrebs?

Meist entsteht eine Darmkrebs-Erkrankung, ohne Beschwerden auszulösen. Daher kann sie unter Umständen jahrelang unerkannt bleiben. Einige Alarmzeichen sollten Sie aber zum Anlaß nehmen, einen Arzt aufzusuchen:
  • Probleme bei der Verdauung, wenn sich z. B. Durchfall und Verstopfung abwechseln
  • Krampfartige Bauchschmerzen
  • Stuhldrang ohne Stuhlentleerung
  • Blut im Stuhl
  • Blässe und Blutarmut
  • Gewichtsverlust, Müdigkeit und Schwäche

Weitere Fragen

Allgemeines

CED

Darmkrebs

Darmspiegelung

Mesalazin

Metronidazol

Untersuchungen

Letzte Änderung: 01.10.2017